PROF. DR. WIELAND BACKES

Vorsitzender der Vorstands

Wieland Backes, Vorsitzender, Fernsehmoderator, Begründer und langjähriger Moderator der Talkshow Nachtcafé. Mit der Sendung „Ich trage einen großen Namen“ noch immer auf dem Bildschirm. Mitbegründer der Literaturhauses Stuttgart und des Instituts für Moderation an der Hochschule der Medien Stuttgart. Wieland Backes wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Er ist Träger der Verdienstmedaille des Landes Baden-Württemberg und des Bundesverdienstkreuzes.

PROF. ARNO LEDERER

Stellvertretender Vorsitzender

Arno Lederer war nach dem Architekturstudium in Stuttgart und Wien, Mitarbeiter in den Büros Ernst Gisel, Zürich und Berger Hauser Oed, Tübingen. Seit 37 Jahren arbeitet er als selbständiger Architekt. Die Bauten und Wettbewerbsbeiträge des Büros Lederer Ragnarsdóttir Oei sind vielfach ausgezeichnet. Er war Professor an der Hochschule für Technik, Stuttgart und an den Universitäten Karlsruhe und Stuttgart und ist als Mitglied in zahlreichen Beiräten tätig. Weitere Infos auf: www.archlro.de

MARTIN RITH

Schatzmeister

Martin Rith, der Banker, unser Schatzmeister. Jahrgang 1968. Bei einer Stuttgarter Bank ist er in leitender Position für die Betreuung von Privatkunden zuständig. Seine Leidenschaft für Kunst und Geschichte zieht ihn immer wieder an die Kulturmeile. Doch der Stuttgarter will mehr als nur ein verkehrsberuhigtes Kulturquartier. Ihm geht es um das bürgerschaftliche Engagement "für die Stadt, von der wir träumen"! Stuttgart ist viel mehr als nur Feinstaub- und Stauhauptstadt. Ein Imagewandel – nach innen wie außen – tut Not!

PROF. DR. CORNELIA EWIGLEBEN

Cornelia Ewigleben, Wissenschaftliche Direktorin des Landesmuseum Württemberg. Engagiert sich in einer Vielzahl von Gremien, darunter als Vorsitzende der Museumskommission und des Gesamtbeirats der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Berlin und im Beirat der Stiftung Historische Museen Hamburg. Zudem hält sie Lehrveranstaltungen und Vorträge zu verschiedenen Aspekten der Museumsarbeit.

FELIX P. FISCHER

Felix P. Fischer, Orchesterdirektor des SWR Symphonieorchesters, seit 25 Jahren in Stuttgart für die Musikproduktion des öffentlich-rechtlichen Rundfunks tätig. Sein Engagement gilt dem hochwertigen und international angesehenen Musikleben dieser Stadt. Es ist Ausdruck von kultureller Strahlkraft, wirtschaftlicher Dynamik und urbaner Lebensqualität. Angemessene öffentliche Räume dafür sind unverzichtbar.

STEFAN GERLACH

Stefan Gerlach, Jahrgang 1976, unterrichtet am Gymnasium Königin-Katharina-Stift die Fächer Mathematik und Deutsch. Die räumliche Nähe der Schule zur Staatsgalerie, den Staatstheatern und vielen weiteren Museen in der Stadt hilft ihm dabei, Schülerinnen und Schüler für Kunst und Kultur zu begeistern. Als Lehrbeauftragter am Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung betreut er Referendarinnen und Referendare im Fach Pädagogik/Psychologie auf ihrem Weg in den Lehrberuf.

DR. ULRIKE GROOS

Ulrike Groos, geb. 1963, studierte in Würzburg, New York und Münster Kunstgeschichte, Musikwissenschaft und Ethnologie. Von 2002 bis 2009 leitete sie die Kunsthalle Düsseldorf. 2010 kuratierte sie die »11. Triennale für Kleinplastik« in Fellbach. Seit 2010 ist Groos die Direktorin des Kunstmuseum Stuttgart, unter ihrer Leitung wurde 2013 das Museum Haus Dix am Bodensee eröffnet. Sie war Mitglied zahlreicher Gremien, unter anderem in der Findungskommission für den Leiter der Documenta 12, im Beirat Bildende Kunst/Ausstellungen des Goethe-Instituts und in der Villa Massimo-Jury für Bildende Kunst. 2006 war sie Koordinatorin der deutschen Künstlerbeiträge zur 27. Biennale São Paulo. Seit 2012 ist sie Mitglied des Kuratoriums der Kunststiftung Baden-Württemberg und seit 2017 gehört sie der Ankaufskommission des Bundes an.